To Die For Swimwear - Hips Don't Lie

Montag, 23. Juni 2014 8 Kommentare


Hallo meine Lieben, vor ein paar Tagen hat mich ein kleines Päckchen von To Die For erreicht. Ich habe mir mal wieder einen Bikini gegönnt. Schon oft habe ich immer wieder Bilder von den extravaganten Bikinis auf Instagram gesehen und war immer überwältigt. Anfangs konnte ich mich nie wirklich dazu überwinden, selbst einen Bikini zu bestellen, da ich mir ziemlich unsicher wegen der Qualität war. Irgendwann konnte ich mich selbst nicht mehr zurückhalten und ich habe mich auf die Onlineseite geschlichen und habe mir endlich meinen eigenen To Die For Bikini bestellt. Und ich muss euch sagen, es hat sich gelohnt. 



Ich habe mich für das Bikini-Modell " Hips don't lie " entschieden und ich bereue meine Wahl keinen Meter. Schon von Anfang an fiel mein Blick immer wieder auf das quietsch pinke Modell. Ich liebe die Kombination zwischen dem grellen Pink und der weißen Spitze, sowohl am Oberteil und Höschen. Es hat etwas verspieltes und zugleich etwas romantisches. Natürlich musste ich ihn direkt nach dem Auspacken anprobieren und durfte ihn an mir bewundern. Er sitzt einfach perfekt und macht einen schöne Oberweite und Po. Viele würden ihn jetzt mit Unterwäsche vergleichen, gerade wegen der Spitze, aber genau das ist das Besondere daran. Qualitativ ist der Bikini sehr gut verarbeitet - keine Schäden, keine abstehenden Fäden und der Größe entsprechend. 

Im Onlinestore ist es möglich Oberteile und Höschen einzelnd zu bestellen, falls man verschiedene Modelle mixen möchte. Ich selbst habe mich direkt für das " Hips don't lie "- Set (Oberteil + Höschen) entschieden, welches mich 59,00 € inkl. Versand gekostet hat. Es kamen keine zusätzlichen Kosten wie Zoll etc. hinzu. Ein ziemlicher stolzer Preis für ein Bikini, vergleichbar mit den Preisen von Victoria's Secret. Man muss dazu sagen, dass der Preis gerechtfertigt ist, denn die Qualität stimmt und hinzu kommt, dass es kein 0815 Bikini ist, mit dem direkt jeder wieder rumläuft.  Der Versand ging auch relativ zügig, innerhalb von einer Woche war das Päckchen bei mir. Jetzt würde ich gerne eure Meinung zu den Bikinis von To Die For hören. Wie findet ihr die Bikinis und würdet ihr euch auch ein solches Modell zulegen? Schönen Abend noch eure L. 





Paul Hewitt Silk Squares

Dienstag, 17. Juni 2014 3 Kommentare


Hallo meine Lieben, heute morgen habe ich euch schon auf Instagram verraten, dass mich ein neues Päckchen von Paul Hewitt erreicht hat. Wie schon in meinem letzten Post erwähnt, liebe ich den Preppy-Style und bei Paul Hewitt ist man direkt an der richtigen Stelle. Das Unternehmen stellt für Ladies und Gentlemen kunterbunte Artikel her, welche sofort ins Auge fallen. Schon Anfang des Jahres war ich super zufrieden mit meinen zugeschickten Artikel: ein Phreps Armband, Knotenohrringe und ein Schlüsselanhänger. 



Diesmal habe ich mich für zwei bezaubernd farbenfrohe Tücher aus Seide entschieden. Normalerweise handelt es sich hier um Einstecktücher für Männer, aber ich möchte sie verwenden um meine Handtaschen etwas aufzupeppen. Einmal das Paul Hewitt Einstecktuch Seide mit Pink-Grünen Streifen und noch das Paul Hewitt Einstecktuch Seide mit Marineblau-Weissen Streifen. Die Maße sind 31,5 x 31,5 cm, daher perfekt für die Handtasche - klein aber fein! Ein Tuch kostet 24,90 €, nicht gerade günstig für so ein kleines Tuch, aber die Qualität spricht für sich, denn sie bestehen aus 100% feiner Seide. 

Der Versand ging relativ fix, das Päckchen kam innerhalb von 2-3 Tagen bei mir an. Paul Hewitt versendet all' seine Artikel in einer eleganten Geschenkebox. Armbänder werden in einem zuckersüßen Beutelchen verschickt. Ich bin mit meiner Auswahl wirklich mehr als zufrieden und kann jedem, der seine Handtasche etwas aufpeppen will, diese Seidentücher ans Herz legen. Die Farben sind wunderschön und passen perfekt zum Sommer. Welches von den zwei Tüchern gefällt euch besser? Schmückt ihr eure Taschen auch mit Tüchern? Freu mich schon auf eure Antworten eure L.




Michael Kors Sondra Sandals

Montag, 16. Juni 2014 4 Kommentare



Hallo meine Lieben, nachdem sich die Absätze Jahr für Jahr in ungeahnte Höhen geschraubt haben, ist 2014 ein Gegentrend abzusehen. Normalerweise war ich noch nie ein großer Fan von offenen und flachen Sandalen, aber seit letztes Jahr hat sich mein Geschmack verändert und ich bin dem neuen Sommertrend flache Schuhe zu tragen komplett verfallen. Es liegt wohl nicht nur am Trend sondern auch daran, dass sich die Designs und mein Geschmack weiterentwickelt haben. Wie schon oben erwähnt, sind flache Schuhe diesen Sommer 2014 angesagt und das heißt, dass alle Läden wieder komplett mit diesen luftigen Tretern überfüllt sind.

Bei der riesen Auswahl an Sommerschuhen kann man sich wirklich nur sehr schwer entscheiden, aber ich habe mich sofort in die Michael Kors Sondra Sandalen verliebt. Vorallem in der Farbe weiß haben sie es mir angetan. Ich habe sie im Schausfenster von Sigrun Woehr gesehen, aber leider waren sie in meiner Größe schon vergriffen. Hat mich total geärgert, aber ich hatte das große Glück, dass ich und mein Freund diesselben Sandalen, bei einer Shoppingtour in Stuttgart im Breuniger gefunden haben. Ihm haben sie natürlich auch sehr gut gefallen und nach der Anprobe, ging es sofort an die Kasse.


Sie sind einfach perfekt, sowohl für Tag- und Abendoutfits geeignet. Zuerst wusste ich nicht, für welche Farbe ich mich entscheiden soll, habe mich aber dann für die weiße Variante entschieden. Das Logo gibt es je nach Farbe in gold und silber. Bei den weißen Sandalen sieht das goldenen Logo unheimlich gut aus und passen auch noch so unglaublich gut zu meiner neuen Michael Kors Saffiano Satchel Handtasche und zu meiner Michael Kors Chronograph Runway Uhr. Zur Größe und zum Tragekomfort lässt sich folgendes sagen: ich habe die Sandalen genau in meiner üblichen Schuhgröße Gr. 37 genommen und sie sind wirklich bequem und verursachen keine Blasen an den Riemchen.
 
Sommerzeit ist Cabriozeit - auch für die Füße! Also rein in die Sommersandalen und es luftig und bequem angehen lassen, dennoch stilvoll bleiben. Ich kann diese Sandalen auch bei einem Preis von 110,00 € wirklich weiterempfehlen. Was sind denn eure absoluten Lieblinge für eure Füße im Sommer? Tragt ihr lieber flache Schuhe oder doch eher die High Heels? Freu mich schon auf eure Rückmeldung eure L.



Michael Kors - Saffiano Satchel & Jet Set

Sonntag, 15. Juni 2014 15 Kommentare


Hallo meine Lieben, wie einige von euch durch Instagram vielleicht schon gesehen haben, bin ich nun auch stolze Besitzerin einer Handtasche und einem Portemonnaie von Michael Kors. Eine Handtasche von Michael Kors stand schon immer auf meiner Wunschliste und mein Freund hat mir diesen Wunsch erfüllt. Eigentlich war es garnicht geplant, aber wir machten zusammen einen Abstecher ins Outlet nach Metzingen. Wir haben so gut wie jeden Shop durchstöbert und da durfte der Michael Kors Store natürlich auch nicht fehlen. Ich war eigentlich schon immer fest davon überzeugt, dass meine erste Michael Kors Tasche schwarz wird, aber für den Sommer wollte ich gerne eine Tasche in einer helleren Farbe. Und somit wurde es ein weißes Modell.

Als ich die Michael Kors Saffiano Satchel in der Farbe Optic White im Schaufenster sah, war es quasi Liebe auf den ersten Blick. Sie fühlte sich getragen gleich so an als würde sie zu mir gehören und hat auch gleich mit meinem Outfit harmoniert. Mein Freund fand sie auch super und für ihn stand fest, dass er mir eine kleine Freude machen wollte, ganz nach dem Motto: "Was mir an dir gefällt, das bekommst du auch!" - er ließ sofort ein neues Modell an die Kasse bringen. Auch die Größe finde ich genau richtig, es passt alles rein, aber sie ist nicht so wuchtig wie ein Shopper. Diverse Innenfächer bieten Platz für Handy, Parfüm, Lippenstift, Ausweis usw. Durch den Trageriemen, den man abnehmen kann, ist sie auch als Crossover-Bag tragbar - was praktisch ist, wenn man gerade beide Hände braucht. Reißverschluss und Michael Kors Logo sind goldfarben, was besser zu Weiß passt als Silber.  Das Saffiano Leder macht einen sehr robusten Eindruck und somit fällt die Tasche auch nicht in sich zusammen. Die Verarbeitung und Qualität der Handtasche ist einfach klasse.






Natürlich gibt es zu meinem neuen Schmuckstück auch ein passendes Portemonnaie, welches aber momentan noch nicht im Outlet erhältlich ist. Wie einige von euch bestimmt auch schon über Instagram mitbekommen haben, waren mein Freund und ich Anfang Mai in Düsseldorf. Dort haben wir auch den Michael Kors Store besucht und da sprang es mir sofort ins Auge: das Michael kors Jet Set Continental Saffiano Portemonnaie. Es besteht aus demselben Saffiano Leder wie meine Handtasche und natürlich hat es auch dieselbe Farbe Optic White mit goldenen Elementen. Das Portemonnaie hat 140,00 € gekostet, auch wenn der Preis etwas zu hoch gesetzt ist, habe ich es mir trotzdem gegönnt und ich bereue es nicht.
 
Jetzt, nachdem ich die Tasche und das Portemonnaie schon einige Male ausführen konnte bin ich immer noch mehr als zufrieden. Ich bin meinem Freund so dankbar, dass er mir so ein wundervolles Geschenk gemacht hat. Er ist einfach unglaublich. Mein Fazit, lieber einige Euro's mehr zahlen um eine ordentliche und sichere Tasche zu haben. Wie findet ihr sie ? Seid ihr auch Michael Kors Fans und welche Farbe gefällt euch bzw. welches Modell würdet ihr euch wünschen? Ich kann euch definitv empfehlen in ein Outlet zu fahren, dort werdet ihr sicherlich etwas preisgünstigeres finden. Eure L.